Page 16

kochel_urlaubsjournal_2017

Den Trick kennen Sie sicher: Wenn 16 es am Wegesrand viel zu entdecken gibt, vergeht die Zeit beim Wandern viel schneller. Hier ein Ameisenhaufen, dort ein unglaublich blauer Enzian und da hinten ein Wasserfall. Aber Sie können Ihre Kinder beruhigen, wir haben noch genug andere Ideen, die mindestens so unterhaltend sind. Zum Beispiel das Filmkulissendorf „FLAKE“ am Walchensee. Was haben Wikinger mit Oberbayern zu tun, werden Sie sich vielleicht fragen? Das sollten Sie mit Ihren Kindern am besten bei einem Besuch selbst herausfinden. Nur so viel verraten wir Ihnen schon einmal: Es hat mit den Dreharbeiten zu den Filmen „Wickie und die starken Männer“ und „Wickie auf großer Fahrt“ zu tun. ECHTE TIERE Wenn Sie Urlaub auf dem Bauernhof machen, dürfen Sie als Eltern vermutlich froh sein, wenn Sie Ihre Kinder ab und zu zu Gesicht bekommen. Schweine und Kühe sehen in echt ganz anders aus als erwartet. Die Milch kommt nicht aus der Flasche oder Tüte. Und die Hühner picken den ganzen Tag in der Gegend herum. Wenn es Lämmer, junge Katzen oder Hunde gibt auf „Ihrem“ Bauernhof, ist es um Ihre Kinder wahrscheinlich endgültig geschehen. Und Ihre ganze Familie fährt mit einer Menge neuer Eindrücke im Gepäck wieder nach Hause. DSCHUNGELTRIP UND TÜMPELSAFARI Viel Neues entdecken können Sie und Ihre Kinder auf dem Panorama-Naturlehrpfad am Herzogstand. Wenn Sie mit der Herzogstandbahn nach oben fahren, sammeln Sie bei den Kindern schon mal die ersten Punkte. Oben geht es mit überraschenden Natur-Infos weiter. Auch der Walchenseer Wald- und Naturlehrpfad sorgt mit seinen zehn Schautafeln für interessante Einblicke in die hiesige Tier- und Pflanzenwelt. Spannend ist ein Besuch im Erlebniskraftwerk Walchensee. Vor Ort zu sehen, wie Strom produziert wird, hat einfach mehr als normaler Physikunterricht. Eine ganze Reihe von Naturbeobachtungen hätten wir auch noch parat: vom Dschungeltrip durch die Loisach-Kochelsee-Moore über eine Tümpelsafari bis hin zu einem „Open-Air- In Wickies Heimatdorf „FLAKE“ am Walchensee werden Kinderträume Wirklichkeit. Für Kinder gibt es nichts Schöneres als einen Badetag mit Picknick am See. Konzert“ mit Vogelstimmen. Nachdem wir gerade so schön beim Lernen sind: Wollte Ihre ganz Familie nicht schon immer wissen, wie die Menschen in Bayern früher gelebt haben? Doch? Das haben wir uns schon gedacht und regen einen Ausflug ins Freilichtmuseum Glentleiten an. Rund 60 historische Gebäude und Werkstätten wurden an ihren ursprünglichen Standorten abgebaut und auf der Glentleiten wieder aufgebaut. Jetzt lässt sich hier nacherleben, wie es früher in Bayern war und wie alte Handwerkstechniken funktioniert haben. Für noch mehr Abwechslung sorgen eine


kochel_urlaubsjournal_2017
To see the actual publication please follow the link above