Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Kochel  |  E-Mail: info@vg-kochel.de  |  Online: http://www.vg-kochel.de

 

Schrift­größe

 

Kunst am Berg in Kochel a. See - Die Staffelalm

Kochel a. See war lange Zeit Wahlheimat des Malers Franz Marc, des Mitbegründers der Künstlervereinigung "Blauer Reiter". Auf einem Kunstspaziergang kann man nun Kochel a. See und Umgebung aus der Sicht des Künstlers kennenlernen.

Lohnendes Wanderziel: Die Staffelalm am Rabenkopf

Kochel a. See war lange Zeit Wahlheimat des Malers Franz Marc, des Mitbegründers der Künstlervereinigung "Blauer Reiter".  Auf einem Kunstspaziergang kann man nun Kochel a. See und Umgebung aus der Sicht des Künstlers kennenlernen.
Großansicht: Große Darstellung des Bildes

Neun Stationen zeigen die Plätze, die Franz Marc und andere Künstler des »Blauen Reiters« zu ihren Bildern inspiriert haben. Mehr dazu finden sie hier: Kunstspaziergang

Bergwanderern sei die Tour auf den Rabenkopf (1555m) empfohlen, eine unschwierige Sommerwanderung mit Einkehrmöglichkeit auf der Staffelalm (bewirtschaftet von Juni - Kirchweih):
Hier verbrachte Franz Marc im Sommer oft seine Zeit und ließ sich zu Fresken (zwei davon in der Alm) und Bildern inspirieren, die noch heute zu bewundern sind; die Tour ist technisch einfach, hat aber im Gipfelbereich kurze ausgesetzte Passagen (Trittsichere sollten unbedingt den Gipfel des 1555m hohen Rabenkopfes erklimmen - der Weitblick lohnt sich!) .

Gehzeit ca. 6 Std., 900 Hm

Hirsch und Hirschkuh

Staffelalm


drucken nach oben