Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Kochel  |  E-Mail: info@vg-kochel.de  |  Online: http://www.vg-kochel.de

Schulkindbetreuung

Schulkindbetreuung
Um den sich gewandelten Bedürfnissen der Familie gerecht zu werden, bieten wir als weiteres familienergänzendes Angebot für Kinder der 1. bis zur 3. Klasse der Grundschule eine Schulkindbetreuung an. Bei freien Kapazitäten können auch Kinder der 4. Klasse die Schulkindbetreuung besuchen.

Besonders berufstätigen Müttern wird damit ermöglicht, nach Beendigung der Kindertagesstättenzeit ihrer Berufstätigkeit weiter nachzugehen bzw. wieder einzusteigen.

Die Schüler kommen nach Schulschluss zu uns, können am Mittagessen teilnehmen, eine Zeit der Entspannung und Regeneration nutzen und anschließend in ruhiger und geordneter Atmosphäre Hausaufgaben machen. Danach haben sie Raum und Zeit für Spiel, verschiedene Aktivitäten und betreute Aktionen.

Auch in den Schulferien besteht im Rahmen der Öffnungszeit und den Schließtagen unserer Einrichtung die Möglichkeit zur Unterbringung ihres Schulkindes.

Die Schulkindbetreuung basiert auf drei Bausteinen:
  • Mittagessen
  • Hausaufgaben
  • Angebote
ab ca. 12.00 Uhr - Eintreffen der Schulkinder je nach Unterrichtsende ab 12.30 Uhr oder 13.30 Uhr melden sich die Kinder bei der Erzieherin der Schulkindbetreuung an, können sich aber entscheiden, ob sie sich bis zum Mittagessen in einer Kindergartengruppe, bei den "Schukis", oder im Garten aufhalten wollen.
13.15 Uhr - Mittagessen (an ein bis fünf Tagen in der Woche) Das Mittagessen wird in ruhiger Atmosphäre eingenommen, wobei auf Tischmanieren und Selbständigkeit bei Tisch geachtet wird. Mit dem Tischgebet vermitteln wir eine Wertehaltung, die uns allen im Hause wichtig ist.
ab 14.00 Uhr - Hausaufgabenzeit Die Hausaufgabenbetreuung erfolgt durch eine Fachkraft. Wir achten auf selbständiges Arbeiten, bieten Hilfestellungen und stehen als Ansprechpartner zur Verfügung.
Die Kontrolle und Förderung verbleiben jedoch im Elternhaus!
Kinder, die mit Ihren Aufgaben fertig sind, können frei spielen oder basteln, Lese- oder Bauecke nutzen, im Garten spielen oder sich den Kokita-Kindern anschließen. Das Ende der Mittagsbetreuung richtet sich nach den, von den Eltern gebuchten Betreuungszeiten. Je nach schriftlicher Vereinbarung werden die Kinder von den Eltern abgeholt oder gehen selbständig nach Hause.
Die Gebühren sind der Betreuungsvereinbarung zu entnehmen.

drucken nach oben