Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Kochel  |  E-Mail: info@vg-kochel.de  |  Online: http://www.vg-kochel.de

Segeln

Deutsche Segelmeisterschaften 2007

Türkisfarbenes Wasser, 4 Windstärken und keine Welle – so schön muss es in der Karibik auch sein! 


Der Walchensee ist für seine idealen Segelbedingungen bekannt und beliebt: Bei einem Hochdruckgebiet über Süddeutschland bildet sich im Laufe des Vormittages über dem Karwendelgebirge eine Thermik, die die nachfolgende Luft zwischen Jochberg und Herzogstand nach sich zieht und damit auch über den Walchensee. In Abhängigkeit der Temperaturunterschiede zwischen Alpenvorland und Gebirge bilden sich damit ab12:00 Uhr gleichmäßige Windstärken zwischen 3 und 5 Beaufourt aus. Wer diesen Wind erlebt hat, wird das Segeln auf dem Walchensee in bester Erinnerung behalten und noch lange vom türkisfarbenen Wasser schwärmen.

Segler mit sportlichen Ambitionen können ihre Segeltechnik auf den jährlich stattfindenden Regatten unter Beweis stellen.

Wir wünschen Mast und Schotbruch! Mehr Informationen über das Segeln am Walchensee erhalten Sie direkt bei den Segelvereinen.

 

 

drucken nach oben